Momentchen
Telefon :
+49 (0) 221 77 88 92 14 
Adresse :
Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany 
Email :
info@w‑a-n‑t.de

Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Nach­fol­gend möch­ten wir Sie über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten im Rah­men der Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­ten informieren.

A Allgemeine Informationen

1. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten

Ver­ant­wort­lich für die­se Inter­net­sei­ten ist

WANT Wer­be Agen­tur Nowack The­len GmbH & Co. KG

Wei­te­re Anga­ben zu unse­rem Unter­neh­men sowie Kon­takt­mög­lich­kei­ten kön­nen Sie unse­rem Impres­sum entnehmen.

2. Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach den Vor­schrif­ten der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) und dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) sowie allen wei­te­ren gel­ten­den Rechts­vor­schrif­ten. Die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung der Daten bestim­men sich nach der von Ihnen gewähl­ten Leis­tung bzw. Information.

All­ge­mein erhe­ben wir fol­gen­de Informationen:

  • Name, Vor­na­me, Anre­de
    E‑Mail-Adres­se
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (IP-Adres­se, Geräte-Informationen)
  • Nut­zungs­da­ten (besuch­te Web­sei­ten, Zugriffs­zei­ten, Inter­es­se an Inhalten)
  • Anschrift
  • Tele­fon­num­mer

Die spe­zi­fi­schen Daten­er­he­bun­gen und Ver­ar­bei­tun­gen kön­nen Sie den ein­zel­nen Ver­ar­bei­tun­gen (Teil B) sowie den jewei­li­gen Bestim­mun­gen unse­rer Ver­trags­un­ter­la­gen entnehmen.

Sofern es für die Erbrin­gung unse­rer Dienst­leis­tun­gen oder Ange­bo­te erfor­der­lich oder in unse­rem über­wie­gen­den Inter­es­se ist, ver­ar­bei­ten wir über die o.g. Daten hin­aus auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir von Drit­ten oder aus öffent­lich zugäng­li­chen Quel­len (z.B. Han­dels­re­gis­ter, Schuld­ner­ver­zeich­nis­se, Pres­se und ande­re Medi­en) ent­neh­men und ver­ar­bei­ten dür­fen. Dies kön­nen ins­be­son­de­re fol­gen­de Daten­ka­te­go­rien sein:

  • Zah­lungs­da­ten bei Bank- und Kreditkarten
  • Boni­täts­da­ten zur Beur­tei­lung des wirt­schaft­li­chen Risikos
  • Kun­den­in­for­ma­tio­nen
  • Mel­de­adres­sen
  • Daten zur Nut­zung der ange­bo­te­nen Webseiten
  • Wei­te­re Daten­ka­te­go­rien kön­nen sich in den in Teil B beschrie­be­nen ein­zel­nen Ver­ar­bei­tun­gen ergeben.

Grund­sätz­lich erfolgt die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Ihre Anfra­ge zur Erfül­lung unse­rer Ver­trä­ge mit Ihnen oder zur Durch­füh­rung von Tätig­kei­ten im Rah­men vor­ver­trag­li­cher Bezie­hun­gen (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. b DSGVO).

Dar­über hin­aus erfolgt eine Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für bestimm­te Zwe­cke dann, wenn Sie uns hier­zu Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung gem. erteilt haben (z.B. bei einer News­let­ter-Bestel­lung). Die­se Ein­wil­li­gung kön­nen Sie in der Regel jeder­zeit wider­ru­fen. Über die Ein­zel­hei­ten wer­den Sie geson­dert in dem Text der jewei­li­gen Ein­wil­li­gung informiert.

Über die Erfül­lung des Ver­tra­ges bzw. die Ver­trags­an­bah­nung hin­aus ver­ar­bei­ten wir in eini­gen Fäl­len Ihre Daten, wenn es erfor­der­li­che ist, um unse­re berech­tig­ten Inter­es­sen oder die von Drit­ten zu wah­ren. Dies kann ins­be­son­de­re für fol­gen­de Zwe­cke erfolgen:

  • zur Ein­ho­lung von Aus­künf­ten von Aus­kunftei­en, soweit dies unser wirt­schaft­li­ches Risi­ko berührt;
  • zur Prü­fung und Opti­mie­rung von Verfahren;
  • zur Abwen­dung von Gefah­ren, ins­be­son­de­re durch Cyberkriminalität;
  • zum Abgleich mit euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Anti­ter­ror­lis­ten, soweit dies über die gesetz­li­chen Ver­pflich­tun­gen hin­aus geht;
  • zur Ergän­zung unse­rer Daten u.a. durch Nut­zung oder Recher­che öffent­lich zugäng­li­cher Daten;
  • zur Wer­bung oder Markt- und Mei­nungs­for­schung, soweit Sie der Nut­zung Ihrer Daten nicht wider­spro­chen haben;
  • zur Erstel­lung sta­tis­ti­scher Aus­wer­tun­gen oder Marktanalysen;
  • zur Gel­tend­ma­chung und Durch­set­zung recht­li­cher Ansprü­che und Ver­tei­di­gung bei recht­li­chen Strei­tig­kei­ten, die nicht unmit­tel­bar einem Ver­trags­ver­hält­nis zuzu­ord­nen sind;
  • zur Gewäh­rung der Gebäu­de- und Anla­gen­si­cher­heit (z.B. durch Zutritts­kon­trol­len und Video­über­wa­chung) soweit dies über die all­ge­mei­nen Sorg­falts­pflich­ten hinausgeht.

In eini­gen Fäl­len sind wir recht­lich dazu ver­pflich­tet, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zu erhe­ben und ggf. zu ver­ar­bei­ten, z.B. zur Erfül­lung auf­sichts­recht­li­cher oder steu­er­recht­li­cher Anfor­de­run­gen. Hier­zu gehö­ren z.B. die Maß­nah­men zum Zwe­cke der Geld­wä­sche­prä­ven­ti­on, der Bekämp­fung und Auf­klä­rung der Ter­ro­ris­mus­fi­nan­zie­rung, der Kon­troll- und Mel­de­pflich­ten sowie der Archi­vie­rung von Daten zu Zwe­cken des Daten­schut­zes und der Daten­si­cher­heit. Dar­über hin­aus kön­nen die Ver­ar­bei­tung und Offen­le­gung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten im Rah­men behörd­li­cher Maß­nah­men zu Zwe­cken der Beweis­erhe­bung, Straf­ver­fol­gung oder Durch­set­zung zivil­recht­li­cher Ansprü­che erfor­der­lich sein.

3. Datenempfänger

Wir über­mit­teln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­ne nur in fol­gen­den Fäl­len an Dritte:

  • Die Über­mitt­lung erfolgt in Erfül­lung einer gesetz­li­chen Vor­ga­be, nach der wir zur Mel­dung oder Wei­ter­ga­be der Daten ver­pflich­tet sind.
  • Die Über­mitt­lung der Daten erfolgt an exter­ne Unter­neh­men, die in unse­rem Auf­trag aus Auf­trags­ver­ar­bei­ter tätig sind oder die in unse­rem Auf­trag tätig wer­den (dies betrifft z.B. Kurier- und Logis­tik­un­ter­neh­men, Call-Cen­ter, exter­ne Rechen­zen­tren, EDV- und IT-Anwen­dun­gen, Web­sei­ten­ma­nage­ment, Wirt­schafts­prü­fungs­dienst­leis­tung, Kre­dit­in­sti­tu­te, Daten­ent­sor­gung, etc.)
  • Die Über­mitt­lung der Daten an Drit­te erfolgt auf­grund einer Ein­wil­li­gung durch Sie
  • Die Über­mitt­lung der Daten erfolgt zur Abwick­lung eines Ver­trags­ver­hält­nis­ses mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (z.B. an ein ver­bun­de­nes Unter­neh­men im Kon­zern (vgl. Zif­fer 2) oder einen Unter­auf­trags­neh­mer oder an ein Logistikunternehmen).

4. Löschung der Daten und Dauer der Speicherung

Grund­sätz­lich ver­ar­bei­ten und spei­chern wir Ihre Daten nur für die Dau­er unse­rer Geschäfts­be­zie­hung ein­schließ­lich der Anbah­nung und Abwick­lung des Ver­tra­ges sowie der gesetz­li­chen Aufbewahrungsfristen.

Sind die Daten für die Erfül­lung ver­trag­li­cher oder gesetz­li­cher Pflich­ten und Rech­te nicht mehr erfor­der­lich, wer­den die­se regel­mä­ßig gelöscht, es sei denn, deren — befris­te­te — Wei­ter­ver­ar­bei­tung ist zur Erfül­lung der vor­ste­hend auf­ge­führ­ten Zwe­cke aus einem über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­se erforderlich.

Soweit ein­zel­ne Ver­ar­bei­tun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ande­re Lösch­fris­ten erfor­der­lich machen, wer­den die­se bei der Beschrei­bung der ein­zel­nen Ver­ar­bei­tun­gen unter Zif­fer B erwähnt.

5. Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland

Eine Daten­über­mitt­lung an Stel­len in Dritt­län­dern (Staa­ten außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on (EU) bzw. des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums (EWR) erfolgt nur dann, wenn es zur Aus­füh­rung eines Auftrages/​Vertrags von bzw. mit Ihnen erfor­der­lich sein soll­te, es gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist (z.B. steu­er­recht­li­che Mel­de­pflich­ten), ange­mes­se­ne Daten­schutz­ni­veaus vor­lie­gen oder Sie uns eine Ein­wil­li­gung erteilt haben.

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten in einem Dritt­land kann auch im Zusam­men­hang mit der Ein­schal­tung von Dienst­leis­tern im Rah­men der Auf­trags­ver­ar­bei­tung erfol­gen. Soweit für das betref­fen­de Land kein Beschluss der EU-Kom­mis­si­on über ein dort vor­lie­gen­des ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau vor­lie­gen soll­te, stel­len wir durch ent­spre­chen­de Ver­trä­ge sicher, dass ihre Rech­te und Frei­hei­ten ange­mes­sen geschützt und garan­tiert wer­den. Ent­spre­chen­de Detail­in­for­ma­tio­nen ent­neh­men Sie den Ein­zel­be­schrei­bun­gen der Ver­ar­bei­tun­gen unter Zif­fer B.

Infor­ma­tio­nen zu den geeig­ne­ten oder ange­mes­se­nen Garan­tien und zu der Mög­lich­keit, eine Kopie von Ihnen zu erhal­ten, kön­nen auf Anfra­ge beim Daten­schutz­be­auf­trag­ten ange­for­dert werden.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Auf Anfra­ge wer­den wir Ihnen schrift­lich oder elek­tro­nisch dar­über Aus­kunft ertei­len, ob und wel­che Daten zu Ihrer Per­son bei uns gespei­chert sind (Art. 15 DSGVO) sowie Ihre Ein­ga­ben zur Löschung (Art. 17 DSGVO), Berich­ti­gung (Art. 16 DSGVO), Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (Art. 18 DSGVO) sowie Über­mitt­lung (Art. 20 DSGVO) Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten prü­fen und bei Vor­lie­gen der Vor­aus­set­zun­gen durchführen.

Bit­te wen­den Sie sich hier­zu an:

Wer­be­agen­tur Nowack The­len, Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln /​per Mail an info@w‑a-n‑t.de

Soweit Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten rechts­wid­rig erfolgt, kön­nen Sie sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de beschwe­ren (§ 77 DSGVO). Eine Lis­te der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kon­takt­da­ten kön­nen Sie fol­gen­dem Link ent­neh­men: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​I​n​f​o​t​h​e​k​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​L​i​n​k​s​/​a​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​l​i​n​k​s​-​n​o​d​e​.​h​tml

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten in einem Dritt­land kann auch im Zusam­men­hang mit der Ein­schal­tung von Dienst­leis­tern im Rah­men der Auf­trags­ver­ar­bei­tung erfol­gen. Soweit für das betref­fen­de Land kein Beschluss der EU-Kom­mis­si­on über ein dort vor­lie­gen­des ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau vor­lie­gen soll­te, stel­len wir durch ent­spre­chen­de Ver­trä­ge sicher, dass ihre Rech­te und Frei­hei­ten ange­mes­sen geschützt und garan­tiert wer­den. Ent­spre­chen­de Detail­in­for­ma­tio­nen ent­neh­men Sie den Ein­zel­be­schrei­bun­gen der Ver­ar­bei­tun­gen unter Zif­fer B.

Infor­ma­tio­nen zu den geeig­ne­ten oder ange­mes­se­nen Garan­tien und zu der Mög­lich­keit, eine Kopie von Ihnen zu erhal­ten, kön­nen auf Anfra­ge beim Daten­schutz­be­auf­trag­ten ange­for­dert werden.

7. Belehrung zum Widerspruchsrecht

Soweit die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund von Art 6 Abs 1 S 1 lit. f DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung auf­grund einer Inter­es­sen­ab­wä­gung) oder auf­grund Art. 6 Abs 1 S 1 lit. e DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung im öffent­li­chen Inter­es­se) erfolgt, haben Sie das Recht, jeder­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung Wider­spruch ein­zu­le­gen. Wir ver­ar­bei­ten die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dann in jedem Fall nicht mehr zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings oder eines damit in Ver­bin­dung ste­hen­den Pro­filings und dar­über hin­aus auch nicht für ande­re Zwe­cke, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihren Inter­es­sen, Rech­ten und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen. In die­sem Fall müs­sen Sie für den Wider­spruch Grün­de dar­le­gen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on ergeben.

Ihren Wider­spruch soll­ten Sie mög­lichst an fol­gen­de Kon­takt­adres­se senden:

Wer­be­agen­tur Nowack The­len, Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln /​per Mail an info@w‑a-n‑t.de

Das Glei­che gilt, falls Sie eine Ein­wil­li­gung zur Erhe­bung oder Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erteilt haben und die­se wider­ru­fen möch­ten. Eine sol­che Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft per E‑Mail oder Brief widerrufen.

B. Einzelne Verarbeitungen

1. Protokollierungen

Bei der Nut­zung der Web­site wer­den vor­über­ge­hend bestimm­te Ver­bin­dungs­da­ten und von Ihrem Inter­net­brow­ser bereit­ge­stell­te Daten gespei­chert. Zum Betrieb der Inter­net­sei­te wer­den fol­gen­de Daten protokolliert: 

  • IP-Adres­se des auf­ru­fen­den Rechners 
  • Betriebs­sys­tem des auf­ru­fen­den Rechners
  • Brow­ser-Ver­si­on des auf­ru­fen­den Rechners
  • Name der abge­ru­fe­nen Datei
  • Datum und Uhr­zeit des Abrufs
  • Über­tra­ge­ne Datenmenge
  • Ver­wei­sen­de URL
  • Ver­bin­dungs­pro­to­kol­lie­rung

Die Daten­er­he­bung und Ver­ar­bei­tung der Log­file-Infor­ma­tio­nen erfol­gen auf Grund­la­ge unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses und zum Zweck der Sicher­stel­lung unse­res Online-Angebotes.

Die Log­file-Infor­ma­tio­nen wer­den aus Sicher­heits­grün­den, ins­be­son­de­re zur Auf­klä­rung von Miss­brauchs- und Betrugs­hand­lun­gen für die Dau­er von maxi­mal sie­ben Tagen gespei­chert und danach gelöscht. Daten, deren wei­te­re Auf­be­wah­rung zu Beweis­zwe­cken erfor­der­lich ist, wer­den bis zur end­gül­ti­gen Klä­rung des jewei­li­gen Vor­falls nicht gelöscht.

2. Kontaktformular/​Infobestellung

Im Inter­es­se der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den und Inter­es­sen­ten bie­ten wir auf unse­rer Inter­net­sei­te ein Kon­takt­for­mu­lar an, über das Sie Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Pro­duk­ten anfor­dern oder all­ge­mein Kon­takt auf­neh­men kön­nen. Neben den frei­wil­li­gen Anga­ben und Ihrem Nach­rich­ten­in­halt ver­lan­gen wir die Anga­be fol­gen­der Infor­ma­tio­nen von Ihnen:

E‑Mail-Adres­sen
Nach­na­me
Vor­na­me

Wir benö­ti­gen die­se Anga­ben, um Ihre Anfra­ge zu bear­bei­ten, Sie kor­rekt anzu­spre­chen und Ihnen eine Ant­wort zukom­men zu las­sen. Anfra­gen, die über das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­hen, wer­den als Email gespei­chert und regel­mä­ßig dahin­ge­hend über­prüft, ob Daten gelöscht wer­den kön­nen. Soll­ten Daten im Rah­men einer Kun­den- oder Inter­es­sen­ten­be­zie­hung nicht wei­ter erfor­der­lich sein oder ein ent­ge­gen­ste­hen­des Inter­es­se des Kun­den über­wie­gen, wer­den wir die betref­fen­den Daten nach spä­tes­tens 180 Tagen löschen , sofern dem kei­ne gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen. Rechts­grund­la­ge für die­se Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit die Kon­takt­auf­nah­me zur Anbah­nung von Ver­trags­be­zie­hun­gen erfolgt, ist die Rechts­grund­la­ge Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

3. Newsletter-Abonnement

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten haben Sie die Mög­lich­keit, News­let­ter zu abon­nie­ren. Wir ver­sen­den News­let­ter und elek­tro­ni­sche Benach­rich­ti­gun­gen mit werb­li­chen Infor­ma­tio­nen nur mit der Ein­wil­li­gung der Emp­fän­ger oder einer gesetz­li­chen Erlaub­nis. News­let­ter ent­hal­ten Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Leis­tun­gen und unse­ren Unter­neh­men sowie Neu­ig­kei­ten in der Branche.

Die Anmel­dung zu unse­rem News­let­ter erfolgt in einem sog. Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren: Sie erhal­ten nach der Anmel­dung eine E‑Mail, in der Sie um die Bestä­ti­gung Ihrer Anmel­dung gebe­ten wer­den. Um sich für den News­let­ter anzu­mel­den, reicht es aus, wenn Sie Ihre E‑Mailadresse sowie Ihren Vor- und Nach­na­men ange­ben. Ihre Anmel­dung zum News­let­ter wird pro­to­kol­liert, um den Anmel­de­pro­zess ent­spre­chend den recht­li­chen Anfor­de­run­gen nach­wei­sen zu kön­nen. Hier­zu gehört die Spei­che­rung des Anmel­de- und des Bestä­ti­gungs­zeit­punkts, sowie der IP-Adres­se. Eben­so wer­den die Ände­run­gen Ihrer bei dem Ver­sand­dienst­leis­ter gespei­cher­ten Daten pro­to­kol­liert. Zusätz­lich wer­den wäh­rend der Nut­zungs­zeit des News­let­ters fol­gen­de Daten erhoben:

  • Wel­che E‑Mails per News­let­ter zuge­stellt wur­den und ob die Zustel­lung nicht erfolg­reich war (sog. “boun­ces” = Rückläufer-E-Mails)

Der Ver­sand der News­let­ter erfolgt mit­tels des US-Ver­sand­dienst­leis­ters Mailchimp/​The Rocket Sci­ence Group, LLC, 675 Pon­ce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlan­ta, GA 30308, USA. Die Daten­schutz­be­stim­mun­gen des Ver­sand­dienst­leis­ters kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://​mail​chimp​.com/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​cy/. Mailchimp/​The Rocket Sci­ence Group ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch die Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­ni­veau ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​T​O​W​Q​A​A​4​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive). Der Ver­sand­dienst­leis­ter wird auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen an einer siche­ren Ver­sen­dung der News­let­ter gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­tra­ges gem. Art.28Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Ver­sand des News­let­ters erfolgt auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung der Emp­fän­ger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Erlaub­nis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Pro­to­kol­lie­rung des Anmel­de­ver­fah­rens erfolgt auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Inter­es­se rich­tet sich auf den Ein­satz eines nut­zer­freund­li­chen sowie siche­ren News­let­ter­sys­tems, das sowohl unse­ren geschäft­li­chen Inter­es­sen dient als auch den Erwar­tun­gen der Nut­zer ent­spricht und uns fer­ner den Nach­weis von Ein­wil­li­gun­gen erlaubt.

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung in den Emp­fang unse­res News­let­ters jeder­zeit wider­ru­fen. Einen Link zur Abbe­stel­lung des News­let­ters fin­den Sie am Ende eines jeden News­let­ters. Wir kön­nen die aus­ge­tra­ge­nen E‑Mailadressen bis zu drei Jah­ren auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen spei­chern bevor wir sie löschen, um eine ehe­mals gege­be­ne Ein­wil­li­gung nach­wei­sen zu kön­nen. Die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten wird auf den Zweck einer mög­li­chen Abwehr von Ansprü­chen beschränkt.

4. Cookies

Wir set­zen tem­po­rä­re und per­ma­nen­te Coo­kies (Infor­ma­tio­nen, die von unse­rem Web­ser­ver oder ande­ren Web­ser­vern an Ihren Web­brow­ser über­tra­gen wer­den und auf den End­ge­rä­ten gespei­chert wer­den) ein. Eini­ge Coo­kies die­nen der Sicher­heit oder sind zum Betrieb unse­rer Web­sei­te erfor­der­lich. Dar­über hin­aus set­zen wir oder von uns beauf­trag­te Drit­te Coo­kies zu Mar­ke­ting­zwe­cken und Reich­wei­ten­mes­sung ein. Über die­se Coo­kies wer­den Sie im Rah­men die­ser Daten­schutz­hin­wei­se infor­miert. Bei sog. Ses­si­on-Coo­kies, die nur für die Dau­er Ihres aktu­el­len Besuchs auf unse­rer Web­sei­te gespei­chert wer­den, wird eine zufäl­lig erzeug­te Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer gespei­chert, die neben der Her­kunfts­an­ga­be und der Spei­cher­frist kei­ne wei­te­ren Daten spei­chert und nach Schlie­ßung des Brow­sers gelöscht wer­den. hält ein Coo­kie die Anga­be über sei­ne Her­kunft und die Speicherfrist.

Grund­sätz­lich kön­nen Sie dem Ein­satz von Coo­kies zu Online­mar­ke­ting­zwe­cken bei den meis­ten Diens­ten wider­spre­chen, z.B. über die EU-Sei­te http://​www​.you​ron​lin​echoices​.com/. Dar­über hin­aus kön­nen Sie die Abschal­tung der Coo­kies über die Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser vor­neh­men. Bit­te beach­ten Sie, dass im Fal­le der Abwahl sämt­li­cher Coo­kies mög­li­cher­wei­se nicht alle Dar­stel­lun­gen und Funk­tio­nen unse­res Online­an­ge­bo­tes genutzt wer­den kann.

Die von Ihnen erteil­ten Ein­wil­li­gun­gen im Rah­men der Coo­kie-Ein­stel­lun­gen kön­nen Sie auf unse­rer Web­sei­te jeder­zeit ändern oder widerrufen.

5. Google Dienste

Wir nut­zen auf unse­ren Web­sei­ten ver­schie­de­ne Diens­te der Goog­le Ire­land Ltd. (im fol­gen­den „Goog­le“), Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland, Mut­ter­un­ter­neh­men: Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Goog­le-Diens­ten, die wir auf unse­ren Web­sei­ten nut­zen, fin­den Sie in der wei­te­ren Datenschutzerklärung.

Goog­le erhebt unter Umstän­den Infor­ma­tio­nen (auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten) und ver­ar­bei­tet die­se. Dabei kann nicht aus­ge­schlos­sen wer­den, dass Goog­le die Infor­ma­tio­nen auch an einen Ser­ver in einem Dritt­land, dar­un­ter auch in den USA über­mit­telt. Das Daten­schutz­ni­veau in den USA erreicht nach über­wie­gen­der Auf­fas­sung der­zeit nicht den in der EU gel­ten­den Stan­dard wes­halb ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on oder geeig­ne­te Garan­tien zur Sicher­stel­lung des Daten­schut­zes der­zeit nicht vorliegen.

Unser Unter­neh­men hat kei­nen Ein­fluss dar­auf und auch kei­ne abschlie­ßen­den Infor­ma­tio­nen dar­über, wel­che Daten Goog­le tat­säch­lich erhebt und ver­ar­bei­tet. Fol­gen­de Daten (auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten) kön­nen nach Anga­be von Goog­le erho­ben und ver­ar­bei­tet werden:

  • Pro­to­koll­da­ten (ins­be­son­de­re die IP-Adresse)
  • Stand­ort­be­zo­ge­ne Informationen
  • Coo­kies und ähn­li­che Technologien
  • Ein­deu­ti­ge Applikationsnummern

Sofern Sie über einen Goog­le-Account ver­fü­gen und dort ange­mel­det sind, wäh­rend Sie sich auf unse­ren Web­sei­ten befin­den, kann Goog­le die ver­ar­bei­te­ten Infor­ma­tio­nen gemäß Ihren Account-Ein­stel­lun­gen spei­chern und ggf. zuord­nen. Nach Anga­ben von Goog­le wer­den je nach Account-Ein­stel­lun­gen Akti­vi­tä­ten auf ande­ren Web­sei­ten und in Apps ggf. mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­knüpft, um die Diens­te von Goog­le und von Goog­le ein­ge­blen­de­te Wer­bung zu ver­bes­sern. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie unter https://​www​.goog​le​.de/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​c​y​/​p​a​r​t​n​ers. 

Eine direk­te Ver­knüp­fung die­ser Daten kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem Goog­le Account aus­log­gen oder auch die ent­spre­chen­den Account-Ein­stel­lun­gen in Ihrem Goog­le Account ändern.

Wei­ter­hin kön­nen Sie Ihre Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ändern (z.B. Coo­kies löschen oder blockieren).

Wei­te­re Hin­wei­se zu den Account-Ein­stel­lun­gen von Goog­le fin­den Sie unter https://​pri​va​cy​.goog​le​.com/​t​a​k​e​-​c​o​n​t​r​o​l​.​h​tml 

Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie hier abru­fen kön­nen: https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/ 

5.1. Google Analytics

Wenn Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung hier­zu erteilt haben, set­zen wir auf die­ser Web­site den Web­ana­ly­se­dienst Goog­le Ana­ly­tics der Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, 4 Bar­row Street, Dub­lin, D04 E5W5, Irland („Goog­le“), US-Mut­ter­ge­sell­schaft Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, ein.

Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Text­da­tei­en, die auf Ihrem Gerät gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der durch Sie besuch­ten Web­sei­ten ermög­li­chen, soge­nann­te „Coo­kies“. Wei­ter­hin kann Goog­le Ana­ly­tics auch soge­nann­te Web Beacons (nicht sicht­ba­re Gra­fi­ken) ver­wen­den. Durch die­se Coo­kies und Web Beacons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf Web­sei­ten erfasst und ana­ly­siert wer­den. Die durch Coo­kies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung unse­rer Web­sei­ten (ein­schließ­lich der IP-Adres­se der Nut­zer) wer­den an einen Ser­ver von Goog­le, mög­li­cher­wei­se in den USA oder ande­ren Dritt­staa­ten, über­tra­gen und dort gespei­chert. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen von Goog­le an Ver­trags­part­ner von Goog­le wei­ter­ge­ge­ben werden.

Mit der Ein­bin­dung von Goog­le Ana­ly­tics ver­fol­gen wir den Zweck, das Nut­zer­ver­hal­ten auf unse­ren Web­sei­ten zu ana­ly­sie­ren und anzu­pas­sen, um unser Ange­bot bedarfs­ge­recht zu verbessern.

Rechts­grund­la­ge für die hier beschrie­be­ne Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu den ver­ar­bei­te­ten Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter https://​pri​va​cy​.goog​le​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​e​s​/​a​d​s​s​e​r​v​i​c​es/ und unter https://​mar​ke​ting​plat​form​.goog​le​.com/​a​b​o​u​t​/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​de/, https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​?​h​l​=de https://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​c​y​/​#​i​n​f​o​c​o​l​l​ect unter „Daten, die wir auf­grund Ihrer Nut­zung unse­rer Diens­te erhalten“.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le im Rah­men der Nut­zung der Goog­le Diens­te sowie zu der Daten­über­mitt­lung an Goog­le fin­den Sie in dem Abschnitt zu all­ge­mei­nen Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Diens­ten (Zif­fer 6).

Ins­be­son­de­re fol­gen­de Daten wer­den von Goog­le Ana­ly­tics verarbeitet:

  • Gerä­te­ken­nun­gen und tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Brow­ser und den genutz­ten Endgeräten
  • Online-Kenn­zeich­nun­gen (ein­schließ­lich Cookie-Kennungen)
  • IP-Adres­se
  • die von Ihnen auf­ge­ru­fe­nen Sei­ten und Ihr Nut­zer­ver­hal­ten (z.B. Klicks, Ver­weil­dau­er, Down­loads, Käu­fe, Absprungraten)
  • die Her­kunft-Web­sei­te, über die Sie auf die­se Web­sei­te gekom­men sind

Wir set­zen Goog­le Ana­ly­tics nur mit akti­vier­ter IP-Anony­mi­sie­rung („anony­mi­ze IP“) ein. Hier­durch wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

Mit Goog­le LLC. haben wir einen Daten­schutz­ver­trag unter Ein­be­zie­hung der EU Stan­dard­ver­trags­klau­seln (Stan­dard Con­trac­tu­al Clau­ses) geschlos­sen. Wei­te­re Infos hier­zu fin­den Sie auf der Web­sei­te von Goog­le unter: https://​pri​va​cy​.goog​le​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​e​s​/​c​o​m​p​l​i​a​n​c​e​/​#​!​#​g​dpr 

Dar­über hin­aus ist Goog­le durch den Ver­trag mit uns berech­tigt, bestimm­te Sub­un­ter­neh­mer zu beauf­tra­gen und mög­li­cher­wei­se die­sen Daten zukom­men zu las­sen. Eine Lis­te die­ser Sub­un­ter­neh­mer fin­den Sie hier: https://​pri​va​cy​.goog​le​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​e​s​/​s​u​b​p​r​o​c​e​s​s​o​rs/.

Wider­rufs­recht

Ihnen steht ein Wider­rufs­recht zu. Sie kön­nen Ihre erteil­te Ein­wil­li­gung unter … jeder­zeit, ohne eine Begrün­dung widerrufen.

Wei­ter­hin kön­nen Sie die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­ly­tics unter­bin­den, indem Sie den Goog­le Ana­ly­tics Coo­kie in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren und dazu die­sen Opt-Out-Link ankli­cken oder das hier (https://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de ) von Goog­le bereit­ge­stell­te Plug-In her­un­ter­la­den und installieren.

Es besteht die Mög­lich­keit, dass bei Deak­ti­vie­rung eine nur ein­ge­schränk­te Nut­zung unse­rer Web­sei­te mög­lich ist.

Die ver­ar­bei­te­ten Infor­ma­tio­nen wer­den nur so lan­ge gespei­chert, wie dies für den vor­ge­se­he­nen Zweck not­wen­dig oder gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist. Die von uns mit den Coo­kies ver­knüpf­ten Daten wer­den nach 14 Mona­ten gelöscht.

Die Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist nicht ver­pflich­tend und weder gesetz­lich noch ver­trag­lich vor­ge­schrie­ben oder für einen Ver­trags­ab­schluss erforderlich.

5.2. Google Maps

Wir nut­zen auf unse­ren Web­sei­ten die Diens­te von “Goog­le Maps” des Anbie­ters Goog­le zur Ein­bin­dung der Land­kar­ten die­ses Dienstes.

Durch die Ein­bin­dung die­ser Diens­te, die auf den Ser­vern von Goog­le lie­gen, wer­den Infor­ma­tio­nen zum Nut­zer (ein­schließ­lich der IP-Adres­se) durch Goog­le ver­ar­bei­tet, damit die abge­frag­ten Inhal­te an den Brow­ser gesen­det wer­den kön­nen. Wei­ter­hin kann Goog­le Maps auch soge­nann­te Web Beacons (nicht sicht­ba­re Gra­fi­ken) ver­wen­den. Durch die­se Coo­kies und Web Beacons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf Web­sei­ten oder Infor­ma­tio­nen über das Nut­zer­ge­rät erfasst und ana­ly­siert wer­den. Die durch Coo­kies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen (ein­schließ­lich der IP-Adres­se der Nut­zer) wer­den an einen Ser­ver von Goog­le, mög­li­cher­wei­se in den USA oder ande­ren Dritt­staa­ten, über­tra­gen und dort gespei­chert. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen von Goog­le an Ver­trags­part­ner von Goog­le wei­ter­ge­ge­ben werden.

Mit der Ein­bin­dung der Goog­le Maps ver­fol­gen wir den Zweck , unse­ren Stand­ort bes­ser auf­find­bar zu machen und Ihnen eine bes­se­re Über­sicht über unse­re Ange­bo­te zu geben.

Rechts­grund­la­ge für die hier beschrie­be­ne Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, sofern wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung zum Ein­satz der Diens­te von Goog­le Maps gebe­ten haben. Andern­falls wer­den Ihre Nut­zer­da­ten auf Grund­la­ge unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses an einer effi­zi­en­ten, wirt­schaft­li­chen und nut­zer­freund­li­chen Leis­tung ver­ar­bei­tet (Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. 

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Maps fin­den Sie auf den Web­sei­ten https://​cloud​.goog​le​.com/​m​a​p​s​-​p​l​a​t​f​orm sowie unter https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​acy.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le im Rah­men der Nut­zung der Goog­le Diens­te fin­den Sie in dem Abschnitt zu „All­ge­mei­nen Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Diens­ten (Zif­fer 6)“.

Ins­be­son­de­re wer­den fol­gen­de per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Goog­le Maps verarbeitet:

  • IP-Adres­sen
  • Stand­ort­da­ten der Nutzer

Goog­le ver­ar­bei­tet die Daten, um die Diens­te auf unse­rer Web­sei­te dar­zu­stel­len und aus­zu­lö­sen. Goog­le kann die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le verarbeiten.

Wider­ruf und Widerspruchsrecht

Sie kön­nen Ihre erteil­te Ein­wil­li­gung unter … jeder­zeit, ohne eine Begrün­dung widerrufen.

Wei­ter­hin kön­nen Sie die Ein­bin­dung der Goog­le Maps Diens­te unter­bin­den, indem Sie das Goog­le Opt-Out Plugin akti­vie­ren: https://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de. 

Es besteht die Mög­lich­keit, dass bei Deak­ti­vie­rung eine nur ein­ge­schränk­te Nut­zung unse­rer Web­sei­te mög­lich ist.

Soweit Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung durch Goog­le Maps unser berech­tig­tes Inter­es­se gem. Art. 6 Abs 1 S. 1 DSGVO ist, haben Sie ein Wider­spruchs­recht gem. Art 21 DSGVO. Ihren Wider­spruch kön­nen Sie uns per Post oder E‑Mail an info@w‑a-n‑t.de zusenden.

Die ver­ar­bei­te­ten Infor­ma­tio­nen wer­den nur so lan­ge gespei­chert, wie dies für den vor­ge­se­he­nen Zweck not­wen­dig oder gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist.

Die Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist nicht ver­pflich­tend und weder gesetz­lich noch ver­trag­lich vor­ge­schrie­ben oder für einen Ver­trags­ab­schluss erforderlich.

6. Dienste, Soziale Netzwerke und Inhalte Dritter

Auf eini­gen unse­rer Web­sei­ten und im Rah­men unse­res Online­an­ge­bo­tes set­zen wir auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen, ins­be­son­de­re zur Opti­mie­rung unse­res Online­an­ge­bo­tes gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO Inhalts- oder Ser­vice­an­ge­bo­te von Dritt­an­bie­tern ein, um deren Diens­te und Inhal­te, wie z.B. Vide­os ein­zu­bin­den. Dies setzt immer vor­aus, dass die Dritt­an­bie­ter die­ser Inhal­te die IP-Adres­se der Nut­zer ver­ar­bei­ten, da sie ohne die IP-Adres­se die Inhal­te nicht an deren Brow­ser sen­den könn­ten. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns, nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te verwenden.

Dritt­an­bie­ter kön­nen dabei auch sog. Web Beacons für sta­tis­ti­sche oder Mar­ke­ting­zwe­cke ver­wen­den, durch die Infor­ma­tio­nen, wie der Besu­cher­ver­kehr auf den Sei­ten die­ser Web­site aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen. Die pseud­ony­men Infor­ma­tio­nen kön­nen fer­ner in Coo­kies auf dem Gerät der Nut­zer gespei­chert wer­den und unter ande­rem tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zu den Gerä­ten und Besuchs­zei­ten, Brow­ser und Betriebs­sys­tem sowie wei­te­re Anga­ben zur Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes ent­hal­ten, als auch mit sol­chen Infor­ma­tio­nen aus ande­ren Quel­len ver­bun­den werden.

Die nach­fol­gen­de Dar­stel­lung bie­tet eine Über­sicht von Dritt­an­bie­tern sowie ihrer Inhal­te, nebst Links zu deren Daten­schutz­er­klä­run­gen, wel­che wei­te­re Hin­wei­se zur Ver­ar­bei­tung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (sog. Opt-Out) enthalten:

6.1.YouTube

Anbie­ter: Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, 4 Bar­row St, Dub­lin, D04 E5W5, Irland. Daten­schutz­er­klä­rung: https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​acy 

Opt-Out: https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted 
Wir ver­wen­den zur Ein­bin­dung von You­Tube-Vide­os den „erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus “, durch den erst bei Abspie­len des jewei­li­gen You­Tube-Vide­os ein Coo­kie auf dem Rech­ner des Nut­zers gespei­chert wird. You­Tube gibt an, dass bei Wie­der­ga­be von ein­ge­bet­te­ten Vide­os im erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Coo­kie-Infor­ma­tio­nen gespei­chert wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung und Hin­wei­se zum Daten­schutz durch You­Tube (Goog­le) fin­den Sie oben in den All­ge­mei­nen Infos zu Goog­le Diens­ten (Zif­fer 6) und unter www​.goog​le​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/ . Wenn Sie sicher­stel­len möch­ten, dass You­Tube kei­ne Daten von Ihnen erhält, kli­cken Sie die ein­ge­bet­te­ten You­Tube-Vide­os bit­te nicht an.

6.2. Facebook

Anbie­ter: Face­book, Inc., 1 Hacker Way, Men­lo Park, CA 94025, USA)

Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​cy/ 

Opt-Out Mög­lich­keit: https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b​=​ads 

Bei Fan­pages: Ver­ein­ba­rung über gemein­sa­me Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (Art. 26 Abs. 1 DSGVO) https://​www​.face​book​.com/​l​e​g​a​l​/​t​e​r​m​s​/​p​a​g​e​_​c​o​n​t​r​o​l​l​e​r​_​a​d​d​e​n​dum

6.3. Linkedin

Anbie­ter: Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029, Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA. Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.lin​kedin​.com/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy

Opt-Out: https://​www​.lin​kedin​.com/​p​s​e​t​t​i​n​g​s​/​g​u​e​s​t​-​c​o​n​t​r​o​l​s​/​r​e​t​a​r​g​e​t​i​n​g​-​o​p​t​-​out

Bei dem Auf­ruf unse­rer Web­sei­ten, die Funk­tio­nen von Lin­kedIn ent­hal­ten, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Lin­kedIn auf­baut und Lin­kedIn wird dar­über infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besu­chen. Zweck die­ser Ver­ar­bei­tung ist es, unser Online­an­ge­bot zu ver­bes­sern und die Reak­ti­on von Nut­zern abzu­fra­gen. Wenn Sie bei Lin­kedIn regis­triert sind, ist es Lin­kedIn mög­lich, Ihren Auf­ruf unse­rer Web­sei­te und Aktio­nen wie z.B. die Betä­ti­gung der „Recommend“-Funktion Ihrem Benut­zer­kon­to zuzuordnen.

6.4. Instagram

Anbie­ter: Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA

Daten­schutz­er­klä­rung: https://​help​.insta​gram​.com/​1​5​5​8​3​3​7​0​7​9​0​0​388 

Opt-Out Mög­lich­keit: https://​help​.insta​gram​.com/​1​5​5​8​3​3​7​0​7​9​0​0​388 

Sie kön­nen die­sen Ver­ar­bei­tun­gen wider­spre­chen. Sie kön­nen Ihren Wider­spruch sen­den an: Wer­be­agen­tur Nowack The­len, Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln /​per Mail an info@w‑a-n‑t.de

Stand 30. April 2021

Lass uns reden

über Dein nächstes Projekt .

Her­aus­ra­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on kann nicht unter übli­chen Bedin­gun­gen ent­ste­hen. Des­halb – und weil wir es sowie­so gei­ler fin­den – eta­blie­ren wir einen neu­en, anders­ar­ti­gen Arbeitsprozess.

Ihr bestellt Kundenbindung, wir liefern Kundenbegeisterung

Wir haben die Mis­si­on, in die­ser schnell ver­netz­ten Welt ein Gespräch mit unse­ren Kund*innen zu begin­nen. Lasst uns euer digitales/​analoges Geschäft ent­de­cken, auf- und ausbauen.

Adres­se:

Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany

Tele­fon: +49 (0) 221.77 88 92.14

Email: info@w‑a‑n‑t.de

Web­sei­te: www.w‑a‑n‑t.de

Web­sei­te: www.relewant​.de

© Copy­right 2021 Wer­be Agen­tur Nowack The­len GmbH & Co. KG

AGB