Telefon :
+49 (0) 221 77 88 92 14 
Adresse :
Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany 
Email :
info@w‑a-n‑t.de

Das Thema der Woche: FUSSBALLSPIELENDE FRAUEN SCHLAGEN DIE MANNSCHAFT

„Schlechte Werbung für ein gutes Produkt ist besser als gute Werbung für ein schlechtes Produkt“. Diese Weisheit des großen Werbers Werner Butter gilt immer noch für viele Marketing-Verantwortliche. Auch, wenn sie in den Chef-Etagen des Deutschen Fußball-Bundes sitzen. Ein gutes Produkt benötigt eigentlich gar keine Werbung, könnte man meinen. Denn ein gutes Produkt ist gleichzeitig Werbung in eigener Sache.

Wäh­rend die Frau­en-Natio­nal­mann­schaft, die kei­ne Mar­ke ist, gera­de wäh­rend der EM ein Aus­ru­fe­zei­chen nach dem ande­ren setzt, erklärt sich der CMO des DFB, Oli­ver Bier­hoff, nach lan­gen Dis­kus­sio­nen end­lich bereit, die Män­ner-Natio­nal­mann­schaft von ihrer Pro­dukt­mar­ke „Die Mann­schaft“ zu befrei­en. Einen Befrei­ungs­schlag nennt man das auf dem Platz. Wie Bal­last
wur­de das Label mit sich her­um­ge­schleppt, ohne einen erkenn­ba­ren Nut­zen. Die Sehn­sucht des DFB, so etwas wie die „Azzur­ri“ in Ita­li­en, die bra­si­lia­ni­sche „Sele­cao“, die fran­zö­si­sche „L’Equipe Tri­co­lo­re“ oder auch die eng­li­schen „Three Lions“ zu eta­blie­ren war grö­ßer, als die Ver­nunft, das rich­tig umzu­set­zen. So wur­de die­ses etwas tum­be Wort­ge­schöpf in die Umklei­de­ka­bi­ne gesteckt, ohne einen Plan zu haben, wie die Natio­nal­spie­ler denn Die Mann­schaft eigent­lich kom­mu­ni­zie­ren soll­ten. Ein veri­ta­bler Rohr­kre­pie­rer. Kei­ne Mar­ke­ting-Idee kann ohne Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Stra­te­gie gedei­hen. Ent­we­der hält das Pro­dukt nicht, was das Mar­ke­ting ver­spricht – sie­he Per­for­mance bei der WM 2018. Oder das Pro­dukt an sich ist so stark, dass sich die Fra­ge nach einer Mar­ke­ting-Idee über­haupt nicht stellt. Stimmt nicht. Denn auch ein Pro­dukt, das auf den ers­ten Blick ein Selbst­läu­fer ist, braucht irgend­wann Mar­ke­ting und Wer­bung. So war es bei APPLE, so wird es auch bei TESLA sein. Und sicher benö­tigt auch die Frau­en-Natio­nal­mann­schaft irgend­wann ein Mar­ke­ting­kon­zept. Spä­tes­tens dann, wenn sie nächs­te Woche als Euro­pa­meis­ter zurück nach Deutsch­land kom­men und das Inter­es­se der Spon­so­ren grö­ßer sein wird. Dann müs­sen die Team-Chefs ent­schei­den, wofür die Kicke­rin­nen denn eigent­lich ste­hen wol­len? Wel­che Wer­te sie ver­tre­ten? Spä­tes­tens dann wird sich wie­der eine Agen­tur dar­an machen, eine smar­te Umschrei­bung von Popp&Co. zu ent­wi­ckeln, die bei Oli­ver Bier­hoff prä­sen­tiert wird und die hof­fent­lich mehr ist als nur eine Eti­ket­tie­rung von Deutsch­lands der­zeit attrak­tivs­tem Export­ar­ti­kel. Wenn Sie noch einen Tipp für das End­spiel am Sonn­tag haben wol­len, spre­chen Sie uns an. Für jeden ande­ren guten Tipp auch. Wir freu­en uns auf eine Reak­ti­on von Ihnen. Schrei­ben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Weekender #53

WEEKENDER

Der Wee­ken­der ist eine Ant­wort von RELEWANT auf den teil­wei­se unüber­sicht­li­chen, wider­sprüch­li­chen, häufig auf­ge­bla­se­nen und in jedem Fall kom­ple­xen Dis­kurs der Wer­be-und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che. Jede Woche ein neu­es, brand­ak­tu­el­les The­ma – Dis­ku­tiert mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Dei­ne E‑Mail-Adres­se wird nicht ver­öf­fent­licht.

Lass uns reden

über Dein nächstes Projekt .

Her­aus­ra­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on kann nicht unter übli­chen Bedin­gun­gen ent­ste­hen. Des­halb – und weil wir es sowie­so gei­ler fin­den – eta­blie­ren wir einen neu­en, anders­ar­ti­gen Arbeitsprozess.

WIR MACHEN AUS HERAUSFORDERUNG HERAUSRAGENDES

Auf­merk­sam­keit schaf­fen ist ein­fach. Media­geld aus­ge­ben kann auch jeder. Was aber, wenn ein Pro­dukt kom­plex ist? Oder wenn das Umfeld, in dem ein Pro­dukt kom­mu­ni­ziert wer­den soll, beson­ders herausfordert?

Adres­se: Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany Tele­fon: +49 (0) 221.77 88 92.14 Email: info@w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.relewant​.de

© Copy­right 2021 Wer­be Agen­tur Nowack The­len GmbH & Co. KG

AGB