Telefon :
+49 (0) 221 77 88 92 14 
Adresse :
Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany 
Email :
info@w‑a-n‑t.de

Das Thema der Woche: KRISENFEST MIT UHREN UND LIPPENSTIFT

Wirtschaftsprognosen sind in diesen Wochen nicht Vergnügungssteuerpflichtig. Neben der Inflation und dem verheerenden Ukraine-Krieg wird auch eine mögliche Rezession immer häufiger als Faktor genannt, der das rosa-rote Werbeklima vom Jahresbeginn zur Makulatur werden lässt. Einzig die Luxusbranche weigert sich standhaft, sich der allgemeinen schlechten Laune anzuschließen.

Dass der Absatz von Lip­pen­stift nach der Been­di­gung der Mas­ken­pflicht einen gewis­sen Schub erreich­te – in Frank­reich mehr als 35%, in Deutsch­land immer­hin über 12% ‑mag auf der Hand lie­gen. Dass jedoch auch die Umsät­ze mit Mas­ca­ra schon wäh­rend der Pan­de­mie anstie­gen (in Chi­na um lieb­rei­zen­de 150%) über­rascht dann doch ein wenig. Dabei ist es nicht die alte Bran­chen­weis­heit, nach der in Kri­sen­zei­ten die Men­schen weni­ger Klei­dung oder Autos und statt­des­sen Kos­me­ti­ka kau­fen, die hier ver­ant­wort­lich gemacht wird. Denn die Nach­fra­ge nach Neu­wa­gen, ins­be­son­de­re in der Luxus­ka­te­go­rie, hält eben­so unver­dros­sen an. Wer eine G‑Klasse von Mer­ce­des erwer­ben will, benö­tigt neben Geld vor allem Zeit. Aktu­ell bis 2024. Der Markt der Luxus­in­dus­trien hat sich selbst inner­halb der Pan­de­mie nicht­ab­ge­kühlt und hält sei­ne mun­te­ren 1,1 Bil­li­ar­den Dol­lar­pro Jahr. Ein Grund liegt sicher auch in der immensen Wert­sta­bi­li­tät sei­ner Güter. Wer etwa heu­te eine fabrik­neue Rolex-Uhr für, sagen wir, 6.000 Euro erwirbt, kann sie umge­hend bei einem seriö­sen Händ­ler für 7.000 bis 8.000 Euro los­schla­gen. Der Händ­ler ver­kauft sie dann für 10.000 Euro wei­ter. Dabei kann sich schon glück­lich schät­zen, wer eine neue Rolex über­haupt käuf­lich erwer­ben kann. Für eine Oys­ter Per­pe­tu­al 41, rela­tiv neu auf dem Markt, kann die War­te­zeit schon mal 10 Jah­re betra­gen. Immer­hin hält nach die­ser har­ten Gedulds­pro­be der neue Besit­zer das gute Stück dann aber schließ­lich in der Hand. Anders geht es da bei adi­das zu; wer etwa einen der begehr­ten, von Rap­star Kanye West ent­wor­fe­nen Yee­zy-Snea­ker tra­gen möch­te, muss nicht nur min­des­tens 250 Euro hin­blät­tern, son­dern sich um den Besitz bewer­ben. Adi­das ver­lost die Turn­schu­he ein­fach. Dass neben der Kon­sum­kri­se zeit­gleich ein sol­ches Par­al­lel­uni­ver­sum besteht, gehört zu den fas­zi­nie­ren­den Erschei­nun­gen unse­res Geschäfts. Wenn Sie sich dazu ger­ne ein­mal mit uns aus­tau­schen wol­len, geht das ohne War­te­zeit oder Ver­lo­sung.

Wir freu­en uns über eine Reak­ti­on von Ihnen. Schrei­ben Sie oder rufen Sie uns an!

Weekender #39

WEEKENDER

Der Wee­ken­der ist eine Ant­wort von RELEWANT auf den teil­wei­se unüber­sicht­li­chen, wider­sprüch­li­chen, häufig auf­ge­bla­se­nen und in jedem Fall kom­ple­xen Dis­kurs der Wer­be-und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che. Jede Woche ein neu­es, brand­ak­tu­el­les The­ma – Dis­ku­tiert mit uns!

You must be log­ged in to post a comment. 

Lass uns reden

über Dein nächstes Projekt .

Her­aus­ra­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on kann nicht unter übli­chen Bedin­gun­gen ent­ste­hen. Des­halb – und weil wir es sowie­so gei­ler fin­den – eta­blie­ren wir einen neu­en, anders­ar­ti­gen Arbeitsprozess.

WIR MACHEN AUS HERAUSFORDERUNG HERAUSRAGENDES

Auf­merk­sam­keit schaf­fen ist ein­fach. Media­geld aus­ge­ben kann auch jeder. Was aber, wenn ein Pro­dukt kom­plex ist? Oder wenn das Umfeld, in dem ein Pro­dukt kom­mu­ni­ziert wer­den soll, beson­ders herausfordert?

Adres­se: Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany Tele­fon: +49 (0) 221.77 88 92.14 Email: info@w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.relewant​.de

© Copy­right 2021 Wer­be Agen­tur Nowack The­len GmbH & Co. KG

AGB