Telefon :
+49 (0) 221 77 88 92 14 
Adresse :
Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany 
Email :
info@w‑a-n‑t.de

Das Thema der Woche: WIE POLITISCH DARF DAS MARKETING SEIN?

Das, was niemand in unserer Gesellschaft für möglich gehalten hat, ist also doch wieder geschehen: der Feldzug eines Landes gegen ein anderes mitten in Europa. Schon beim Schreiben eines solchen Satzes kommt einem die Realität wie ein schlechter Traum vor. Und doch: es ist so. Die Politik reagiert – in nie erlebter Geschlossenheit. Die Menschen reagieren, wie erwartet, mit Abscheu, Wut und Trauer. Ein kollektiver Aufschrei, der auch in den Chef- Etagen der Unternehmen – und hier vor allem im Marketing – nicht ignoriert werden kann. Während einige Unternehmen wie Volkswagen oder IKEA seine Geschäftsbeziehungen zu Russland auf Eis legt und damit die eigenen Lieferketten gefährdet, was den einheimischen Verbrauchern gut zu erklären ist, gehen andere Unternehmen weiter.

Das ers­te Unter­neh­men, das mit den Natio­nal­far­ben der Ukrai­ne warb, war EDEKA. Prompt han­del­te sich der Ein­zel­händ­ler öffent­li­che Kri­tik ein wegen sei­nes vor­aus­ei­len­den Aus­drucks von Soli­da­ri­tät. Ande­re folgten.

Wie­der ande­re – rus­si­sche Lebens­mit­tel – wur­den öffent­lich­keits­wirk­sam aus den Rega­len kom­ple­men­tiert. Mensch­lich ver­ständ­lich? Allemal.

Wir erin­nern uns; noch weni­ge Wochen zuvor hat­ten sich Unter­neh­men in Deutsch­land der Impf­kam­pa­gne ange­schlos­sen und in einer kon­zer­tier­ten Akti­on ihre Mar­ken­c­laims einem Auf­ruf zum Imp­fen geop­fert. Legi­tim? Klar.

Wie weit soll­ten Mar­ken aber gehen in ihrem Ver­ständ­nis von Hal­tung, oder Pur­po­se? Wel­che Ereig­nis­se wer­den künftig vom Mar­ke­ting kom­men­tiert? Mit wel­cher Kon­se­quenz? Wird dann eine Auto­mar­ke auf die Emp­feh­lung eines bestimm­ten Motoröls ver­zich­ten, wenn zuvor ein Tan­ker eben­die­ses Ölkon­zerns eine Umwelt­ka­ta­stro­phe ver­ur­sacht hat? Dürfen bestimm­te Würstchen dann nur noch von SPD-Wäh­len­den gekauft wer­den? Mar­ke­ting würde so auf den Hund kom­men. Denn das obers­te Gebot des Mar­ke­tings ist es, Dif­fe­ren­zie­rung zu schaf­fen und Ori­en­tie­rung zu leis­ten. Da passt das Auf­sprin­gen auf gesell­schafts­kri­ti­sche Tritt­bret­ter viel­leicht zu den Kar­rie­re­plä­nen eines Mar­ke­ting-Lei­ters, aber nicht unbe­dingt zu hoher Lang­le­big­keit der Mar­ke selbst.

Natürlich gibt es Aus­nah­men; Fritz-Kola zum Bei­spiel oder Oat­ley Drinks. Rühmliche Aus­nah­men aller­dings des­halb, weil ihr Daseins­zweck von vorn­her­ein in einer Gegen­po­si­ti­on zum Main­stream lag. Ihre DNA ist sozu­sa­gen schon politisch.

Wer sich zu die­sem kon­tro­ver­sen The­ma mit uns aus­tau­schen möch­te, kann das abseits von May­b­ritt Ill­ner und San­dra Maisch­ber­ger in unse­rem Stu­dio am Eigel­stein. Wir freu­en uns auf eine Reak­ti­on von Ihnen. Schrei­ben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Weekender #33

WEEKENDER

Der Wee­ken­der ist eine Ant­wort von RELEWANT auf den teil­wei­se unüber­sicht­li­chen, wider­sprüch­li­chen, häufig auf­ge­bla­se­nen und in jedem Fall kom­ple­xen Dis­kurs der Wer­be-und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che. Jede Woche ein neu­es, brand­ak­tu­el­les The­ma – Dis­ku­tiert mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Dei­ne E‑Mail-Adres­se wird nicht ver­öf­fent­licht.

Lass uns reden

über Dein nächstes Projekt .

Her­aus­ra­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on kann nicht unter übli­chen Bedin­gun­gen ent­ste­hen. Des­halb – und weil wir es sowie­so gei­ler fin­den – eta­blie­ren wir einen neu­en, anders­ar­ti­gen Arbeitsprozess.

WIR MACHEN AUS HERAUSFORDERUNG HERAUSRAGENDES

Auf­merk­sam­keit schaf­fen ist ein­fach. Media­geld aus­ge­ben kann auch jeder. Was aber, wenn ein Pro­dukt kom­plex ist? Oder wenn das Umfeld, in dem ein Pro­dukt kom­mu­ni­ziert wer­den soll, beson­ders herausfordert?

Adres­se: Eigel­stein 80 – 88, 50668 Köln, NRW, Germany Tele­fon: +49 (0) 221.77 88 92.14 Email: info@w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.w‑a‑n‑t.de Web­sei­te: www.relewant​.de

© Copy­right 2021 Wer­be Agen­tur Nowack The­len GmbH & Co. KG

AGB